Zurück

A1 Telekom Austria

Benchmark im Web:
Das neue A1.net
DIE
HERAUS­FORDERUNG
Aus alt & langsam
mach modern & schnell.
Die Marke A1 bietet den Menschen und Unternehmen in Österreich eine Vielzahl an unterschiedlichen Produkten, Leistungen und Services. Auch online – auf der Website A1.net. So aktuell die Leistungen von A1 im dynamischen Telekommunikationssektor auch stets sind, so veraltet und performance-schwach entwickelte sich die Website im Laufe der Jahre. Das sollte geändert werden.
Die Ziele waren: effektive Service & Sales Journeys, beste Performance im Vergleich zum Mitbewerb, hohe Flexibilität und schnelle Weiterentwicklung, Push von Digital Service KPIs, Entwicklung von universellen Komponenten zur Verwendung in allen digitalen Front-Ends (Website, Blog, POS) und ein Web-Design als neuer Benchmark für die gesamte internationale A1 Group.
DIE
LÖ­SUNG
Einfachheit. Fokus. Automatisierung.
Gemeinsam in einem multiprofessionellen Team konzipierten, designten und entwickelten wir eine Website mit vollem Fokus auf die Bedürfnisse der User. Das Navigationskonzept folgt dem Motto „reduce to the minimum“. Wir setzen auf eine zentrale Navigations-Bar mit den allerwichtigsten Themen. Dabei guiden Quicklinks unterschiedlichste Usertypen intuitiv mit wenigen Klicks zum Ziel.
Auch im Design ist weniger mehr. Wir fokussieren auf die Punkte Conversion und Purchase. Dem folgt das klare Ja zu Micro-Content statt überbordender Fakten. Und im Development lautet der Key: Automatisierung & Wiederverwendbarkeit steigern die Performance. Durch automatisierte Build und mehrstufige Testprozesse sichern wir eine durchgehend konstant hohe Code-Qualität.
Maßnahmen
  • UI/UX Konzeption mit Workshops
  • Screendesign in Figma
  • Consulting zu zentralen Fragen der technischen Architektur
  • Umsetzung Frontend mittels Freemarker-Templates/Liferay
  • Automatisierte Builds und Testing
  • Maintenance, Optimierung & laufende Weiterentwicklung